• Engagiert.

    Als etabliertes Unternehmen legen wir
    grossen Wert auf persönliche Betreuung
    und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Erfolg
    definieren wir am Erreichen langfristiger Ziele.
Success Story

 

Zermatters: gemeinsam mit Acommit den Gipfel erklimmen

Zermatters, die grösste Anbieterin für Outdoor-Abenteuer in Zermatt, hat sich für Dynamics 365 Business Central und Acommit als Implementierungspartner entschieden. Mit Dynamics 365 Business Central hat man nicht nur eine Ressourcenverwaltung von Kursleitern und Mitgliedern bekommen, sondern auch ein Gesamtpaket an integrierten Diensten wie Finanzbuchhaltung, CRM, Marketing, Auftragsabwicklung und Reporting.


Zermatters bietet seinen Gästen unvergessliche, magische Momente in einer einzigartigen Bergwelt. Zermatters ist aus dem Zusammenschluss vom einzigen Bergführervermittlungsbüro und der einzigen Schweizer Skischule in Zermatt entstanden und sind der grösste Anbieter von Kursen in Zermatt. Das Motto «Outdoor Experience since 1888» leben die vielen Genossenschafter als Bergführer, Guides, Schneesportlehrer, Profisportler und viele mehr, vor. Immer mit dem Ziel den Gästen unvergessliche, magische Momente in einer einzigartigen Bergwelt zu bieten. Mit den massgeschneiderten und auf individuelle Bedürfnisse ausgerichteten Kurse lernen die Kursteilnehmer die ganze Vielfalt des Schneesports und die atemberaubende Landschaft kennen.

Eine zentrale, umfassende Lösung bringt den Vorteil, dass man so alles in einem einzigen System hat. Die integrierten Reporting- und Analytics-Tools liefern aktuelle Auswertungen zur Auslastung der Schneesportlehrer sowie viele weitere wichtige Kennzahlen und KPI, um schnell bessere Entscheidungen treffen zu können.


«Was wir alles zusammen mit Acommit umgesetzt haben, lässt uns in Zukunft noch mehr den Fokus auf einzigartige Outdoor-Erlebnisse für unsere Gäste zu legen.»
Beat Wälti, Geschäftsführer Zermatters



All-in-one-Lösung für das Unternehmensmanagement

Business Central und LS Activity unterstützt Zermatters der Automatisierung von Arbeitsabläufen und Prozessen. Von der Buchung, über die Kurszuteilung bis hin zu den Honorarabrechnungen für Freelancer und den Löhnen für die Festangestellten läuft alles automatisiert in Business Central – und das ganz ohne Systembrüche. Die voll integrierte Eventmanagement-Lösung LS Activity unterstützt die Kursanmeldungen zu verwalten, indem die Gästeinformationen direkt im System erfasst werden und für die Kurszuteilungen aufbereitet werden, z. B. im Buchungsprozess oder auch um Kunden wieder schneller zu finden.

Gästebuchungen

Die Gäste melden sich für ihren gewünschten Einzel- oder Gruppenkurs an und die Softwarelösung LS Activity als Teil von LS Central unterstützt bei der Zuteilung zum verfügbaren Lehrer. Die Kursbuchungen laufen dabei alle ins ERP-System – entweder automatisch von der Firmenwebsite oder wenn diese physisch erfasst werden. Diese Buchungen und Daten werden danach alle direkt im System verarbeitet, von der Rechnungsstellung über das Inkasso bis hin zur Kursdurchführung, nämlich dann, wenn ein Kurs oder ein Gast dem jeweiligen Kursleiter zugeteilt wird.
Die Kursbestätigung wird dem Gast per E-Mail versendet, zusammen mit der Reservationsnummer und einem QR-Code. Am abgemachten Treffpunkt scannt der Kursleiter den QR-Code mit der Kursleiterapplikation auf dem Mobile für den Abgleich und das Outdoor-Abenteuer kann beginnen.


Kursleiterapplikation für Verfügbarkeiten und Kurszuteilungen
Über die Kursleiterapplikation tragen die Kursleiter ihre Verfügbarkeiten ein. Daneben geben sie auch ihre Fähigkeiten wie technische Skills oder Sprachkenntnisse ein und welche Touren sie anbieten möchten. Alle Mutationen von persönlichen Daten (Änderungen von Adressen oder der Telefonnummer) können so eigenständig vorgenommen werden. Die App macht anschliessend ein Ausschlussverfahren und ein Vorschlag kommt direkt vom System mit dem Zeitplan und der Anzahl gebuchter Plätze. Damit werden die Zuteilungen der Kursleiter im System gesteuert, was in der Vergangenheit einen grossen manuellen Aufwand bedeutet hat. Selbst die Honorarabrechnungen und Löhne werden automatisch aus dem System erstellt und den Kursleitern zugestellt. Dass sich LS Activity nahtlos in die Unternehmenssoftware Dynamics 365 Business Central integrieren lässt, versteht sich.


Anwendungen aus der Cloud
Die Business Central Lösung und die Zusatzmodule laufen auf der Cloud «Azure» von Microsoft. Für Zermatters bedeutet das eine Entlastung. Man profitiert so von einer hohen Verfügbarkeit und Sicherheit sowie von der Skalierbarkeit. Die Systeme laufen ohne Unterbrechung und die Mitarbeitenden von Zermatters können sich dadurch auf das konzentrieren, was sie am besten können, nämlich ihren Gästen in Zermatt unvergessliche Momente zu bieten.


Gemeinsam in eine positive Zukunft

Als Akteure der ersten Stunde, seit 1888, hat Gastfreundschaft bei Zermatters Tradition. Wenn an Spitzentagen bis zu 400 Schneesportlehrer gleichzeitig für die Gäste unterwegs sind, bedeutet das, dass im Hintergrund alle Arbeitsabläufe und Prozesse einwandfrei funktionieren. Die Gäste können aus einem riesigen Angebot von über 200 Kursen auswählen. So finden alle das passende und unvergessliche Erlebnis für sich - egal ob auf Skiern, dem Board, dem Bike, beim Klettern oder sogar in der Luft. 

 



Steckbrief

  • Zermatters bietet seinen Gästen alle Outdoor-Erlebnisse aus einer Hand in Zermatt an: vom Biken, Klettern, Hochtouren, Skifahren, Snowboarden, Wandern bis hin zum Gleitschirmfliegen.
  • Zermatters ist als Genossenschaft mit über 250 Mitgliedern organisiert, davon sind über 70 Bergführer. In der Wintersaison kommen zusätzlich 140 Angestellte und angestellte und geprüfte Bergführer und Schneesportlehrer hinzu, womit bis zu 400 Leute gleichzeitig für die Gäste unterwegs sind.
  • Bei den über 200 Kursen, die Zermatters im Angebot hat, finden alle das passende und unvergessliche Erlebnis für sich - egal ob auf Skiern, dem Board, dem Bike, beim Klettern oder sogar in der Luft.
Aufgabenstellung
  • Neue zentrale, umfassende Unternehmensmanagementlösung für alle Geschäftsbereiche.
  • Effizienzsteigerung bei Kursabrechnungen und der Vergütung der internen Festangestellten sowie auch der Honorare für die Freelancer.
  • Zentrale Ablage der Gästeinformationen für einen effizienten Buchungsprozess eine optimale Betreuung über alle Kanäle hinweg.
Eingesetzte Software und Services

 

  • MS Dynamics NAV 2018
  • LS NAV und LS Activity
  • Kassensysteme und Kreditkartenterminals
  • Acommit Managed Services
  • Betrieb auf Microsoft Azure
  • Schweizer Lohnmodul SwissSalary

Fazit
«Acommit hat uns durch ihre Erfahrung, Flexibilität, Geschwindigkeit und ihr Preis-Leistungsverhältnis überzeugt», so Beat Wälti, Geschäftsführer Zermatters.