• Flexibel.

    Der Einsatz neuster Technologien bringt Ihnen
    die erforderliche Flexibilität und Sicherheit im
    Geschäftsalltag. Sie fokussieren sich auf Ihr
    Kerngeschäft - wir auf Ihre IT.
News

Hier finden Sie Neuigkeiten zu aktuellen Themen aus der Branche, zu unserem Produkt-Portfolio oder zu Promotionen und Veranstaltungen.

Keine Einschränkung beim mobilen Arbeiten
Montag, 18. Mai 2020

Die aktuelle Situation birgt viele Risiken, aber dennoch bleibt die Chance, handlungsfähig zu bleiben. Unternehmen, die sich bisher nicht oder nur rudimentär mit Themen wie flexibler Arbeitszeit und mobilem Arbeiten auseinandergesetzt haben, können jetzt noch kurzfristig handeln. Mobile Möglichkeiten der Zusammenarbeit, die letztlich auch Ihre Mitarbeiter schützen, ermöglichen die Bearbeitung vieler kritischer Unternehmensprozesse.

 

Der tägliche Weg zum Arbeitsplatz – das ist aktuell für niemand mehr “Alltag”. Von zuhause arbeiten, sofern möglich, zwingt Arbeitgeber und Arbeitnehmer über den Arbeitsalltag nachzudenken. Das fängt mit Arbeitszeiten an, die alles andere als geregelt sind – insbesondere, wenn Kinder zu Hause bleiben müssen.

Wer bisher an mobiles Arbeiten dachte, stellte sich meist eine geschäftige Person im Business Outfit am Bahnsteig oder Flughafen vor, die am mobilen Telefon oder Computer hing, um an Meetings teilzunehmen oder die Präsentation fertigzustellen. Dass dies nicht nur die Neugier der Personen in der Umgebung weckt, sondern auch erhebliche Sicherheitsrisiken mit sich bringt ist spätestens seit der Einführung der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) vielen Mitarbeitern bewusst.

Es gibt allerdings auch andere Interpretationen von mobilem Arbeiten. Der gemeinsame Nenner besteht darin, dem Mitarbeiter auf dem eigenen Gerät zur passenden Zeit und am präferierten Ort die Informationen und Werkzeuge bereitzustellen, die er zur effizienten Erledigung der Aufgaben benötigt. Dabei zählt immer: Kunden- und Unternehmensdaten müssen sicher vor unbefugtem Zugriff sein. Die Erwartungshaltung ist, dass die Arbeit in das tägliche Leben integriert werden kann und nicht nach geregelten Zeiten abläuft.

Mit Microsoft 365 , Dynamics 365, der Power Plattform und den dazugehörigen Diensten bietet Microsoft alle Grundlagen, um jedem Unternehmen und dessen Mitarbeitern mobiles Arbeiten unter höchsten Sicherheitsstandards zu ermöglichen.

 


Gemeinsam Dokumente bearbeiten mit Microsoft 365
Mit Microsoft 365 (früher Office 365) ist es bereits möglich und weitgehend etabliert, gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten, diese zu teilen und die Kommunikation darüber zu führen. Kalender können gemeinsam genutzt und geteilt werden, genauso wie die Kommunikation über VOIP mit Skype for Business.

Mobiles Arbeiten ohne Medienbrüche

Mit der Integration in Microsoft Teams ist es darüber hinaus möglich, alles an einem zentralen Ort zu verwalten und zu nutzen. Es können Diskussionen mit allen Beteiligten zu den Dokumenten geführt werden, Aufgaben geplant und zugewiesen, ein gemeinsamer Kalender gepflegt und jedes Teammitglied in der passenden Weise über die Fortschritte informiert werden – in seinem bevorzugten Kommunikationskanal.

Wichtige Funktionen für die Arbeit im Homeoffice

Die Grundlage von Teams sind Chat, Online-Meetings und Telefonie. Allerdings bietet die Plattform weitaus mehr für die tägliche Arbeit. Jedes Team verfügt über einen integrierten Online-Speicher, der über OneDrive oder auch als SharePoint Ablage genutzt werden kann.
Was Microsoft Teams so beliebt und erfolgreich macht ist, Mitarbeiter zu befähigen, genau die Werkzeuge in der Art und Weise zu nutzen, wie es für die Arbeit erforderlich ist. Dazu gibt es, ähnlich wie bei der Power Plattform, zahlreiche Konnektoren für Apps von Microsoft und auch Drittanbietern.

Kritische Unternehmensprozesse am Laufen halten

Die oben genannten Szenarien und Möglichkeiten decken jedoch nicht den gesamten Bereich von Unternehmen ab. 
Ein erheblicher Teil der Mitarbeiter ist in Kernprozessen der Beschaffung, Logistik, Finanzmanagement und Buchhaltung tätig. Microsoft bietet mit der Nutzung seines ERP-Systems Dynamics 365 Business Central 
von Haus aus und kostenfrei eine App für alle gängigen Betriebssysteme (Windows, IOS, Android), wodurch auch diese Mitarbeiter in der Lage sind Ihre Prozesse wie gewohnt durchzuführen.

Die App liefert dabei nicht nur Teile, sondern den kompletten Funktionsumfang des ERP-Systems in einer für das verwendete Gerät optimierten Darstellung und Bedienung. Ob Laptop oder Tablet, Maus- oder Gestensteuerung, die täglichen Aufgaben und Prozesse sind damit unabhängig vom verwendeten Gerät und Standort.
Über das integrierte Rollenkonzept sind die verwendeten Profile der Benutzer mit den für sie relevanten Aktionen und Informationen wie gewohnt verfügbar. Darüber hinaus können sogar gerätespezifische Komponenten wie die Kamera von Smartphones verwendet werden. Dies vereinfacht die Erfassung von Belegen (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und Spesen) erheblich. Dabei werden Medienbrüche und somit Fehlerquellen minimiert.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Vorname*

Nachname*

E-Mail*


Jetzt abonnieren
Ansprechpartner

Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie eine Beratung? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme:

Marianne Gleixner

Head of Sales & Marketing
Telefon: 058 211 61 00
Jetzt Kontakt anfordern