Einfache Spesenverwaltung mit «Expense Management»

Das Modul «Expense Management» aus dem Hause Continia ist komplett in Microsoft Dynamics NAV integriert. Der Spesenersteller erfasst seine Spesen via Expense-Management-App auf dem Smartphone und fotografiert den Beleg als Nachweis. Die Spesen werden automatisch an Microsoft Dynamics NAV übertragen. Damit ist für den Mitarbeitenden die Sache bereits erledigt.


Der Genehmiger erhält die Meldung zu erfassten Spesen in einer Kachel im Rollencenter von Dynamics NAV und kann diese weiterverarbeiten. Dabei überprüft er Spesenart, Kontierung, Kostenstelle, Projekt, Projektnummer und Betrag und hat die Möglichkeit, diese bei Bedarf zu ändern und zur Zahlung freizugeben. Dieser Prozess erfolgt standardmässig in Dynamics NAV. Optional steht ein Webportal zur Verfügung, um die Spesen per Tablet oder Smartphone zu genehmigen, was bei dezentralen Standorten oder häufiger Reisetätigkeit des Genehmigers oft genutzt wird.


Die Spesen können sowohl als Kreditorenzahlung an die Mitarbeitenden ausgezahlt werden oder optional über die Lohnbuchhaltung «SwissSalary NAV».


Für weitere Fragen steht Ihnen Stephan Richter gerne zur Verfügung.